Der Feuerwehrverein

Die Hauptaufgaben des Vereins liegen im Organisieren der vielen Veranstaltungen, welche die Freiwillige Feuerwehr jedes Jahr durchführt. Dies dient vor allem zur Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls innerhalb der Feuerwehr, es trägt aber auch zur Aufrechterhaltung vieler Traditionen in Parkstetten bei. Somit profitiert davon auch die gesamte Dorfbevölkerung.

 

Veranstaltungen

Das größte Event ist hier sicherlich der Faschingsball, der jedes Jahr Anfang Januar stattfindet. Dieser Schwarz-Weiß-Ball ist mittlerweile das Ereignis jeder Faschingsaison in Parkstetten und lockt immer über 450 Partygäste aus der näheren Umgebung an. Bis in die frühen Morgenstunden wird dabei in der zum festlichen Ballsaal umfunktionierten Mehrzweckhalle gefeiert und getanzt. Aber auch viele Traditionsveranstaltungen, welche aus dem Dorfleben nicht mehr wegzudenken sind, werden von der Feuerwehr in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen organisiert. So wird jedes Jahr zusammen mit dem RSV Parkstetten das Maibaumaufstellen im Rathauspark veranstaltet. Angefangen vom Einholen und Vorbereiten des Baumes über das Aufstellen bis zur Durchführung des Festes im Rathauspark werden viele Stunden Arbeitszeit investiert. Bei vielen weiteren kirchlichen und gemeindlichen Festen, wie der Fronleichnamsprozession oder dem Volkstrauertag, oder bei den Veranstaltungen anderer Dorfvereine ist die Feuerwehr Parkstetten stets mit einer starken Abordnung vertreten. Aber auch an Fahnenweihen benachbarter Feuerwehren nimmt die Feuerwehr Parkstetten teil.

 

Ausflüge

Es werden verschiedene vereinsinterne Ausflüge organisiert wie z.B. Vereinsausflug, Skifahrt, Wildwasser-Rafting, Fahrt zu einem Hochseilpark, Wanderungen, usw. Dabei wird darauf geachtet, dass im Laufe des Jahres für jung und alt und für alle Interessen etwas dabei ist. Der Vereinsausflug richtet sich dabei an alle aktiven und passiven Vereinsmitglieder und deren Partner. Der 2-Tages-Skiausflug auf eine Hütte im Gebirge oder die Teilnahme an Skifahrten des Ski-Clubs sind für alle Skibegeisterten in der Feuerwehr. Während sich die Fahrten zum Wildwasser-Rafting und zu einem Hochseilpark vor allem an die Jugendgruppe und an alle jung gebliebenen  richtet, um den Teamgeist zu fördern und damit leistet der Verein tatkräftige Jugendarbeit.